missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Ratte-IgG1-kappa, PE-Cyanin7, Klon: eBRG1, Isotypkontrolle, eBioscience™

Ratte-Isotypkontrolle

Marke:  Affymetrix eBioscience 25-4301-81

Weitere Details : Gewicht : 0.10000kg

 Weitere Artikel aus diesem Sortiment

Artikelnummer. 15231039

  • 114.00 € / 50 Mikrogramm


Auf Lager, versandfertig: 1
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

Beschreibung: Monoklonales Ratten-IgG1 kappa eignet sich als Isotyp-Kontrollimmunglobulin. Berichtete Anwendungen: Diese Isotypkontrolle für Ratten-IgG1 ist für die durchflusszytometrische Analyse geeignet. Getestete Anwendungen: Diese PE-Cyanin7-Isotypkontrolle für Ratten-IgG1 wurde mittels durchflusszytometrischer Analyse von Maus-Splenozyten getestet. Diese kann in der gleichen Konzentration wie der experimentelle Antikörper verwendet werden. Der Antikörper kann mit 1 μg oder weniger pro Test verwendet werden. Ein Test ist definiert als die Menge (μg) des Antikörpers, die eine Zellprobe in einem Endvolumen von 100 μl färbt. Die Zellzahl sollte empirisch ermittelt werden, kann aber zwischen 10 ^5 und 10^8 Zellen/Test variieren. Für eine optimale Leistung im interessierenden Assay wird eine sorgfältige Titration des Antikörpers empfohlen. Lichtempfindlichkeit: Dieser Tandemfarbstoff ist empfindlich gegenüber lichtinduzierter Oxidation. Dieses Fläschchen sowie gefärbte Proben müssen vor Licht geschützt werden. Fixierung: Die Proben können in IC-Fixierpuffer (Best.- Nr. 00-8222) (100 μl-Zellprobe+100 μl IC-Fixierpuffer) oder in 1-schrittiger Fixier-/Lyse-Lösung (Best.- 00-5333) für bis zu 3 Tage lichtgeschützt und bei 4 °C mit minimaler Auswirkung auf Helligkeit und FRET-Effizienz/Kompensation gelagert werden. In Bezug auf die Fluorophorleistung nach der Fixierung sind einige Verallgemeinerungen möglich, die klonspezifische Leistung jedoch sollte empirisch bestimmt werden. Anregung: 488-561 nm; Emission: 775 nm; Laser: Blauer Laser, grüner Laser, Gelb-Grün-Laser. Filtration: Nach Herstellung mit 0.2 μm gefiltert.
Spezifikation

Spezifikation

Ratten-IgG1 kappa
Regelung
0.2 mg/ml
PBS mit 0.1 % Gelatine und 0.09 % Natriumazid; pH 7.2
IgG1, IgG1k
IgG1, kappa, kappa
50 μ g
4 °C, lichtgeschützt lagern, NICHT EINFRIEREN!, Handhabung und experimentelle Verfahren.
Monoklonal
Regelung, Durchflusszytometrie
eBRG1
PE-Cyanin7
Flüssig
Ratte
Affinitätschromatographie
RUO
Isotypkontrolle
Nicht zutreffend
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation

Nur für Forschungszwecke.