Spritzenfilter und Filter mit integrierter Spritze

Fisherbrand™ PTFE-Spritzenfilter, unsteril

Entwickelt für die tägliche Routineanalyse. Der Fisherbrand™ unsterile PTFE-Spritzenfilter verfügt über eine hydrophile PTFE-Membran zur Filterung organischer und wässriger HPLC-Lösungen. Erhältlich mit zwei Membrandurchmessern (13 und 25 mm) und zwei (0.2 und 0.45 µm) Porengrößen.

Fisherbrand™ Steriler PES Spritzenvorsatzfilter

Entwickelt für die Filtration und Aufreinigung in steriler Umgebung. Fisherbrand™ sterile PES-Spritzenfilter verfügen über eine PES-Membran in einem Polypropylengehäuse und dienen zur Aufreinigung von Gewebekulturlösungen aus einer Standardspritze. Die Membranen mit 33 mm Durchmesser sind mit den Porengrößen 0.2 oder 0.45 µm erhältlich.

Merck Millipore Millex-MP Filtereinheit, D=25mm, 0,22μm, PES-Membran, Luer-Lock (VE=50Stck.)

Gebrauchsfertige Spritzeneinheiten, die für die Sterilisierung und Klärung steriler Lösungen entwickelt wurden

Sartorius™ MINISART 0,45μM 25MM STERIL

Minisart™ NY mit hydrophilem Polyamid (Nylon) ist für wässrige Flüssigkeiten und Lösungsmittel mit einem pH-Wert von 3 bis 14 optimiert. Für 17846 mit einer Porengröße von 0.45μm kann für Probenvorbereitung genutzt werden. Es hat einen männlichen Luer-Slip-Auslass und die Ausführung ACK ist einzeln verpackt und mit Ethylenoxid (EO) sterilisiert.

Sartorius™ Minisart NML Spritzenvorsatzfilter, steril

Bietet schnelle und zuverlässige Filtration von kleinen bis mittleren Volumina, komplett mit einsatzbereiten Filtereinheiten. Sartorius™ Minisart™ NML sterile Spritzenfilter machen die zeitaufwendige Vorbereitung wie z. B. das Wechseln des Filters und Reinigen des Filtersystems überflüssig.

Sartorius™ Minisart™ NY Spritzenvorsatzfilter: Nicht steril

Zur schnellen und besonders anwenderfreundlichen Filtration kleiner Volumen von wässrigen und lösungsmittelbasierten Proben.

Sartorius™ Minisart™ GF Spritzenvorsatzfilter

Klären Sie relativ schmutzige Lösungen oder verwenden Sie sie als Vorfilter. Sartorius™ Minisart™ GF Spritzenfilter verwenden eine Glasfasermembran zur Klärung von Proben mit kleinen Volumina. Auch als Vorsatzfilter für die mikrobiologische Filterung einsetzbar. Filter mit einer Porengröße von 0.7 μm und einem Durchmesser von 26 mm sind in verschiedenen Mengen erhältlich.

GE Healthcare Puradisc 25 mm-Spritzenvorsatzfilter: Nicht steril

Entwickelt für wässrige und organische Lösungen mit hohem Rückstandsgehalt. Whatman™ Puradisc DpPP-Spritzenfilter: Unsteril, toleriert hohe Hitze und mechanische Beanspruchung.

Merck Millipore Millex™ Unsterile Spritzenfilter mit Gehäuse aus PVC

Zum Entfernen von Partikeln, Verbessern des Signal-Rausch-Verhältnisses und Erreichen flacher Basislinien.

Sartorius™ Minisart NML Spritzenvorsatzfilter, nicht steril

Bietet schnelle und zuverlässige Filtration von kleinen bis mittleren Volumina, komplett mit einsatzbereiten Filtereinheiten. Sartorius™ Minisart™ NML nicht sterile Spritzenfilter machen die zeitaufwendige Vorbereitung wie z. B. das Wechseln des Filters und Reinigen des Filtersystems überflüssig.

Fisherbrand™ Nylon-Spritzenfilter, unsteril

Entwickelt für die tägliche Routineanalyse. Fisherbrand™ unsterile Nylon-Spritzenfilter verfügen über eine Nylonmembran in einem Polypropylengehäuse zur Filtration aggressiver wässriger Lösungen aus einer Standardspritze. Die Membranen mit 25 mm Durchmesser sind mit den Porengrößen 0.2 oder 0.45 µm erhältlich.

Merck Millipore Millex™ nicht sterile Spritzenvorsatzfilter mit PE-Gehäuse – PVDF-Membran – 4 mm Durchmesser

Zum Entfernen von Partikeln, Verbessern des Signal-Rausch-Verhältnisses und Erreichen flacher Basislinien.

Merck Millipore Millex™ nicht sterile Spritzenvorfilter

Zur Vorfilterung kontaminierter Lösungen.

GE Healthcare Puradisc FP 30 CA-S Spritzenvorsatzfilter

Dank der extrem geringen Proteinbindung für die Proteinrückgewinnung geeignet. Whatman™ Puradisc™ FP Sterile 30 mm-Spritzenfilter aus Zelluloseacetat sind hydrophil und daher für wässrige und alkoholische Medien geeignet. Sie sind jedoch nur wenig beständig gegen Lösungsmittel.

Merck Millipore Millex™ sterile Spritzenvorsatzfilter: Durapore PVDF-Membran – Gelb

Entwickelt für die Sterilisation und Klärung steriler Lösungen. MilliporeSigma™ Millex™ Sterile Spritzenfilter: MCE-Membranen sind gebrauchsfertige, spritzenbetriebene Einheiten, die während des Filterzusammenbaus nicht von menschlichen Händen berührt wurden. Porengrößen von 0.1, 0.22, 0.45 und 5.0 µm verfügbar; Filter von medizinischem Grad erhältlich.

Sartorius™ Minisart™ SRP Spritzenvorsatzfilter: Nonsterile, Small Spike Outlet

Gebrauchsfertige Einheiten für die einfache, schnelle und zuverlässige Ultrareinigung von Proben mit kleinem Volumen in der HPLC- oder GC-Analyse

Thermo Scientific™ Target2™ Nylon-Spritzenvorsatzfilter

Sorgen Sie für sauberere Probenextrakte, indem Sie störende Materialien und feine Partikel vor der Injektion mit diesen robusten Nylon-Spritzenfiltern entfernen. Ideal für allgemeine HPLC-Anwendungen.

Thermo Scientific™ Titan3™ Nylon-Spritzenfilter

Wählen Sie diese Filter für maximale Zuverlässigkeit oder für Anwendungen mit hohem Feststoffgehalt.

Merck Millipore Unsterile Spritzenfilter Millex, D=25mm, 5,0μm, PTFE-Membran, hydrophop (VE=50St)

Zum Entfernen von Partikeln, Verbessern des Signal-Rausch-Verhältnisses und Erreichen flacher Basislinien.

GE Healthcare Puradisc FP 30 Spritzenvorsatzfilter

Geeignet für die schnelle, routinemäßige Spritzenfiltration von Proben bis zu 100 ml

GE Healthcare 4 mm Puradisc Nylon-Spritzenvorsatzfilter

Für wässrige oder wässrig-organische Proben.

GE Healthcare Anotop™ 25 nicht sterile Spritzenfilter

Zur Entfernung von praktisch 100 % der Partikel über der Porengröße

GE Healthcare ReZist30 mm PTFE-Spritzenvorsatzfilter

Diese leichten Lüftungsanlagen eignen sich für die In-Line-Filterung mit Entlüftung sowie für Isolationsanwendungen bei der Arbeit mit scharfen Lösungsmitteln.

GE Healthcare X50 ST FILTER REZIST-30 0 2μM .

Konstruiert für Beständigkeit gegen organische Lösungsmittel. Whatman™ 30 mm ReZist™ Spritzenfilter aus PTFE, steril, sind ideal zur Klärung aggressiver organischer Lösungsmittel und können außerdem als Belüftungsfilter für kleine Gefäße verwendet werden.

GE Healthcare Autovial™ spritzenlose Filter: 12 ml Kapazität

Schnellere Probenhandhabung, bis 12 ml Volumen

Thermo Scientific™ Target2™ PTFE-Spritzenvorsatzfilter

Diese robusten PTFE-Spritzenvorsatzfilter sorgen für sauberere Probenextrakte, da sie störende Materialien und feine Partikel bereits vor der Injektion entfernen.

Thermo Scientific™ Nalgene™ 25 mm-Spritzenfilter

Für die Filterung von Probenvolumina von 10 bis 100 ml mit diesen nicht sterilen Spritzenfiltern mit einer Vielzahl an Membranen und Porengrößen für die meisten Laboranwendungen.

Thermo Scientific™ Titan3™ PES-Spritzenvorsatzfilter (Polyethersulfon)

Diese robusten PES-Spritzenvorsatzfilter (Polyethersulfon) sorgen für sauberere Probenextrakte, da sie störende Materialien und feine Partikel bereits vor der Injektion entfernen.

  spinner